Innovationslabor act4.energy

Innovationsinitiative zur Schaffung eines regionalen, erneuerbaren Energiesystems

Allgemeine Informationen

Innovationslabor act4.energy
Oberbergen 29
7551 Stegersbach
Projektstandort:
Südburgenland
Leistungszeitraum:
2018 - 2022
Das Innovationslabor act4.energy errichtet und betreibt experimentelle Umgebungen und schafft damit eine Rahmenbedingung für Innovationen. Wir ermöglichen und begleiteten Forschungs – und Innovationsprojekte bei der Entwicklung und Erprobung von neuen Produkten, Lösungen und Dienstleistungen zur Verbesserung der Nutzung von Erneuerbaren Energien. Themenschwerpunkte sind dabei die PV-Strom Eigenverbrauchsoptimierung, die Sektorenkopplung von Strom, Wärme und Verkehr sowie die Forcierung von E – Mobilität.
Unser Ziel ist es Lösungen des Problems der stark fluktuierenden Verfügbarkeit von Erneuerbaren Energien in einer Region beispielhaft zu ermöglichen. Die angestrebten Lösungen sollen vor allem die erforderliche Energie-Stabilität auf Basis erneuerbarer Energien schaffen. Wir wollen die Praxiswirksamkeit von Forschung erhöhen, gesellschaftliche Transformationsprozesse beschleunigen und damit den Erneuerbaren zu einem fortgesetzten Durchbruch verhelfen. Dabei fokussieren wir uns auf folgende Aktivitäten: • Einrichtung und Betrieb einer realen Entwicklungs- und Testumgebung in der Innovationslabor - Region • Ermöglichung und methodische Unterstützung von Co-Creation Prozessen • Auswertung, Dokumentation und Veröffentlichung relevanter Ergebnisse • Aufbau von nationalen und transnationale Kooperation Unsere Vision ist ein dezentrales zu 100% erneuerbares Energiesystem.

Leistungsumfang

  • Infrastruktur für Forschung & Entwicklungsprojekte
  • Open Innovation und Co-Creation
  • Entwicklung von regionalen, erneuerbaren Energielösungen
  • Beratung für Gemeinden, kommunale Einrichtungen und Unternehmen

Leistungskategorie:

  • Forschung & Entwicklung