Smart City - Urbaner Speichercluster Südburgenland

Forschungs- und Entwicklungsprojekt

Allgemeine Informationen

Urbane Speichercluster Südburgenland
Projektstandort:
Südburgenland
Leistungszeitraum:
2017 - 2020
Entwicklung und Living-Lab-Testbetrieb von zwei auf erneuerbaren Energien basierenden urbanen Speicherclustern (Oberwart und Stegersbach) unter Einbindung von Quartierspeichern und E-Ladestationen
Unter Berücksichtigung der Ausgangssituation sowie der Zielsetzung kleinstrukturierte Flexibilitäten zu vermarkten sollen zwei urbane Speichercluster (Oberwart und Stegersbach) realisiert werden: Umsetzung eines Living-Lab-Testbetriebes von zwei clusterbasierenden gebäude-, nutzerInnen-, quartierspeicher- und ladestationsübergreifenden Energiemanagementsystemen mit Fokus auf die Schaffung einer Schnittstellenkompatibilität, mit Fokus auf einen gebäudespezifisch überschaubaren Investitionsaufwand und mit Fokus auf neue innovative Tarif- und Bürgerbeteiligungsmodelle.

Leistungsumfang

  • Erarbeitung Projektantrag (Programm Smart Cities)
  • Konsortialführung
  • Projektleitung

Leistungskategorie:

  • Forschung & Entwicklung